Google spammt!

Published 2005-09-20, 17:41

…behauptet auf jeden Fall das eigentlich nette ihategoogle.org:
Google’s Spam — an Adsense Conflict of Interest

Recently, in a thread at WebmasterWorld, it was brought to my attention that there is a spider whose user agent points to a certain website: previewgenerator.org

If you go to previewgenerator.org, you will be redirected to an obviously spammy „made for Adsense“ page: http://apps5.oingo.com/apps/domainpark/domainpark.cgi?s=previewgenerator.org&cid=UNFN2124&uid=68.226.216.152

Digging a little further, if you go to http://www.oingo.com, you will be redirected to http://www.appliedsemantics.com/ , which is owned by Google. Furthermore, the domain oingo.com is owned by Google.

Is Google creating spammy pages filled with Adwords/Adsense ads with little other content? Are they running a spider that is perpetrating log spam? Are they truly interested in weeding the spam out of their index?

Okay, nehmen wir das ganze ein wenig auseinander:

  1. Oingo bietet schon eine ziemliche Zeit lang Domainparking-Services (wie zb Sedo es in Deutschland tut) an. Hier kann ein Domaininhaber seine ungenutzten Domains parken und über den Traffic auf der Seite ein paar Cent verdienen da Oingo Werbung einblendet und Teile der Werbeeinnahmen weiterleitet.
  2. Google hat nun die Firma hinter Oingo, Applied Semantics, aufgekauft und damit auch Oingo übernommen.
  3. Trotzdem hat Google mit dem Spider, der da für previewgenerator.org wirbt, absolut gar nichts zu tun. Das ist vermutlich der Webmaster eben dieser Seite, der versucht den Traffic – und damit seinen Verdienst – auf der Seite zu erhöhen.

Fazit: Google is immer noch „not evil“, und ihategoogle könnte ein wenig besser recherchiern. Aber dafür gibts ja mich :)

Topic(s): Kram 2 comments - :)

Diskussion zum Artikel

» Selbst kommentieren

  1. ( 1 )

    ja, ein paar wenige gibt es die nicht auf jeden muell reinfallen. wie sagte schon raymond chandler in seinem roman „the big seo“:
    „it’s all about business, baby. and there is no business like seo business“.

    Comment by Gerald Steffens am 22. September 2005

  2. ( 2 )

    Gerald, du lügst ja. Konnte das Zitat gar nicht nachgoogeln ;)

    Dan hat meinen Einwand, den ich dort im Blog als Kommentar hinterlassen habe, übirgens gelesen, verstanden und ist einverstanden:

    Well, then I stand corrected. What we have here is a domain name registrar (looks like Registerfly.com or perhaps the domain name holder) spamming logs in order to gain traffic to the parked domain. Sorry to get all up in arms about it, but I find log spamming extremely distasteful.

    Comment by Jan am 22. September 2005

Sorry, the comment form is closed at this time.

20 queries. 0,197 seconds.