Amazon, die Datenkrake…

Published 2005-10-18, 22:34

Freakonomics A Rogue Economist Explores the Hidden Side of Everything (Rough Cut)Da lese ich die wunderbare Erstausgabe des PDF-Magazins „Treehouse“ von ParticleTree und klicke auf einen der vielen Links um mir Freakonomics von Steven D. Levitt and Stephen J. Dubner bei Amazon.com näher anzuschauen.

Mir gefällt was ich da so lese, also kopiere ich den Titel in die Zwischenablage und gehe zu Amazon.de. Dort habe ich schon den Titel in die Suchmaske eingegeben, als ich merke dass eben dieses Buch auf meiner persönlichen Startseite groß empfohlen wird.

Einerseits natürlich toll und auch aus Webworkersicht sehr interessant. Aber irgendwie macht es mir auch ein wenig Angst…

Topic(s): Notiz 4 comments - :)

Diskussion zum Artikel

» Selbst kommentieren

  1. ( 1 )

    Freakonomics statt bei mir auch auf der Liste der noch zu lesenden Bücher … da steht allerdings derzeit schon so einiges.

    Comment by Jojo am 19. Oktober 2005

  2. ( 2 )

    Ich habs nun erstmal in den Warenkorb gelegt – kaufen würde momentan keinen Sinn machen da ich hier eben auch noch ne Kiste rumstehen habe mit interessanten Büchern die ich endlich mal lesen sollte. Nur die Zeit…

    Wie wärs wenn wir mal Bücherempfehlungen und so für SEOs und Webworker zusammenstellen würden?

    Comment by Jan am 19. Oktober 2005

  3. ( 3 )

    Welchen Browser benutzt Du? Wuerde mich nicht wundern, wenn es der IE ist :)

    Comment by Chris am 19. Oktober 2005

  4. ( 4 )

    Ich glaube in dem Fall war es wirklich der Internet Explorer – funktioniert aber auch mit Firefox.

    Comment by Jan am 19. Oktober 2005

Sorry, the comment form is closed at this time.

21 queries. 0,207 seconds.