Serverload 20

Published 2005-12-14, 00:21

Kaum war der Serverload auf 20 (oder auch ein „wenig“ höher, bei 20 hört die Skala auf) hatte ich einen Techniker von meinem Hoster am Telefon. Er klang panisch. Dabei waren das doch nur sekündlich gestartete Endlosschleifen :)

Topic(s): Notiz 4 comments - :)

Diskussion zum Artikel

» Selbst kommentieren

  1. ( 1 )

    haha kenn ich. rekord der average load war 170. irgendwas hatte ich kaputt gemacht :X

    Comment by Alex am 14. Dezember 2005

  2. ( 2 )

    Der Hoster liebt dich eh. Ich seh das schon.

    Comment by melly am 14. Dezember 2005

  3. ( 3 )

    Ja aus gutem Grund…

    Comment by Jan am 14. Dezember 2005

  4. ( 4 )

    Oha. 20 ist schon eine nette Hausnummer! ;-)

    Die Skala auf einem meiner Server geht leider gelegentlich bis 4. Den Hoster lässt dies leider kalt, mich selbst würde allerdings interessieren, woran es liegen könnte, weil die Load-Spitzen gelegentlich zu Serverausfällen führen.

    Das Problem existiert erst seit dem letzten „Server-Upgrade“ (alte Skripte –> neuer (und größerer) Server, gleicher Provider). Nach erneutem Aufsetzen der Datenbank gab es vorübergehend Linderung, die hohen Loads kommen aber sporadisch immer wieder.

    Weiß hier zufällig jemand Rat?

    Könnte es sein, dass RAID-Systeme derartige Probleme verursachen? Der Provider meint, es könnte nur an den PHP-Skripten liegen. Ich jedoch traue dem neuen Server nicht, weil der alte (kleinere) Server scheinbar deutlich mehr Traffic vertragen konnte als der neue – und weil ich noch 2-3 andere Problemchen mit dem neuen Server habe.

    Wäre super, wenn mir dazu jemand einen Tipp geben könnte. Die Skripte scheinen einwandfrei zu funktionieren. Drum schließe ich einen Übertragungsfehler beim Upgraden einfach mal aus. Hmmmm…

    Comment by Oliver am 23. Januar 2006

Sorry, the comment form is closed at this time.

21 queries. 0,210 seconds.