Effektiveres Geldmanagement?

Published 2006-03-03, 23:11

Gibt es eigentlich ein Banking-Programm mit dem man seine Einnahmen und Ausgaben taggen und ordnen kann?

Es wäre doch praktisch, dem Geld gleich einen Verwendungszweck zuordnen zu können, bestimmte Sparsummen verfolgen zu können und ähnlichen Kram. Virtuelle Unterkonten, automatische Zahlungszuweisungen, automatisches „abzwacken“ von Versicherungs- und Steuerbeträgen und vieles mehr wäre in einer einfachen Desktopanwendung auf Basis eines stinknormalen Bankkontos möglich.

(Idee „Bank-Ordner“ aus Mai 2002, gefunden ganz tief verbuddelt im Ordner „Eigene Dateien“)

Topic(s): Kram 1 single comment - :/

Diskussion zum Artikel

» Selbst kommentieren

  1. ( 1 )

    Starmoney Business liefert zum Thema taggen sehr gute Möglichkeiten.

    Ausgaben können dort auch automatisch in selbst anlegbare Kategorien sortiert werden.

    Comment by Chris am 4. März 2006

Sorry, the comment form is closed at this time.

22 queries. 0,226 seconds.