pornös

Published 2006-03-22, 13:46

Ich lerne noch wirklich was in meinem Weblog-Kommentaren:

Ausdruck großer Anerkennung und Wertschätzung einer Sache oder eines Ereignisses jeglicher Art. Abgeleitet von Porno, welcher oft als übertriebene Darstellung der sexuellen Lust und purer Geilheit angesehen wird. Diese Eigenschaft kann durch das Adjektiv pornös auf rein positiv gemeinte Weise universell eingesetzt werden. Beispiel: „Der Film war echt pornös!“ Steigerungsvorschläge: pornös < endpornös < endstpornös

Sprachnudel – angesagte Szenesprache: p

Topic(s): Kram 2 comments - :)

Diskussion zum Artikel

» Selbst kommentieren

  1. ( 1 )

    Erst letztes Jahr hat ein Freund von mir und ich dieses Wort erfunden und deshalb wundert es mich, dass es sogar einen Artikel darüber gibt. Nun frage ich mich gerade, wo ihr dieses Wort aufgeschnappt habt. Das würde mich mal interessieren.

    Comment by Gordinator am 9. Juli 2006

  2. ( 2 )

    Kann ich dir leider nicht helfen da es eben nur von einem Kommentator genutzt wurde:

    http://betamode.de/2006/03/21/cyrus-farivar/#comment-996

    Comment by Jan am 9. Juli 2006

Sorry, the comment form is closed at this time.

20 queries. 0,205 seconds.