Große Dateien bearbeiten mit Proton

Published 2006-03-23, 15:42

Dateien mit über 500 MB machen ja auch bei Proton oft noch Probleme, vor allem schnelles Scrollen kann übel enden.

Die Lösung:
– Zeilennummern deaktivieren
– Syntaxhighlightning deaktivieren
– Automatischen Zeilenumbruch deaktivieren

Einige weitere Hinweise:
– Wenn nur Zeilen gelöscht werden müssen, unbedingt am Ende der Datei beginnen.
– Braucht man Teilstücke der Datei, unbedingt in neues Dokument kopieren. Nicht ausschneiden oder gar alles um den benötigten Teil herum löschen.
– Viel RAM und Rechenpower schaden absolut nicht.

Topic(s): Notiz 1 single comment - :/

Diskussion zum Artikel

» Selbst kommentieren

  1. ( 1 )

    Danke für die Tipps, werde ich beim nächsten Mal beachten (auch bei kleineren Dateien ab 20 Mb, mein Rechner is ja auch dementsprechend lahm).

    Comment by David Triendl am 23. März 2006

Sorry, the comment form is closed at this time.

21 queries. 0,184 seconds.