Google übertreibt es mal wieder…

Published 2006-07-13, 17:56

xyz.zip enthält eine exe-Datei. Aus Sicherheitsgründen ist das Senden dieses Dateityps in Google Mail nicht zulässig.

Frechheit.

Dabei habe ich die exe-Datei extra noch gezippt um beim Empfänger keine Probleme zu verursachen. Dann eben doch per Webserver.

Topic(s): Kram 1 single comment - :/

Diskussion zum Artikel

» Selbst kommentieren

  1. ( 1 )

    Auch wenn es nun wohl zu spät ist, fürs nächste Mal der kleine Tipp: „xyz.zip“ in z. B. „xyz.zig“ umbenennen. Dann erkennt Google keine exe mehr. Das „Feature“ nennt sich bei Google Mail übrigens Virenschutz. ;)

    Comment by DonKult am 14. Juli 2006

Sorry, the comment form is closed at this time.

20 queries. 0,193 seconds.