No Pingfix for WordPress 2.1

Published 2007-04-22, 21:50

There will be no new version of Pingfix for WordPress 2.1. I analyzed WordPress 2.1.x a little bit today and concluded that my colleagues of WordPress.org did a real good job and integrated most of the important functions from Pingfix in WordPress 2.1. Posts now only ping at the time they are published on the weblog.

So Pingfix will see no more updates and will stay WP 1.5.x and 2.0.x only. If I find the time I will write a new plugin to fix the remaining problems with WP 2.1+ (pings when posts are edited and no logfile for pings).

Und auf Deutsch:

Es wird keine neue Version für WordPress 2.1 geben. Ich habe mir endlich die Zeit genommen und WordPress 2.1.x genauer angeschaut. Mit Version 2.1 haben die Kollegen von WordPress.org eigentlich alle wichtigen Funktionen von Pingfix in WordPress selbst integriert. Die Pings werden nun definitiv nur noch zum Veröffentlichungszeitpunkt abgesendet, sowohl bei normalen als auch bei future Posts.

Pingfix bleibt also erstmal ein Plugin für WordPress 1.5.x und 2.0.x. Wenn ich die Zeit finden sollte werde ich ein neues Plugin schreiben, das die verbleibenden Probleme mit der Pingfunktion (Pings auch beim editieren von Beiträgen und fehlendes Ping-Logfile) behebt.

Pingfix für/for WordPress 2.1

Published 2007-03-02, 19:02

Ich arbeite daran.

I’m working on it.

Update!

No Pingfix for WordPress 2.1

Pingfix 0.4b gleich hinterher

Published 2006-09-06, 00:17

Für Eilige: Neue Version 0.4b unter http://betamode.de/wp-pingfix/

Mein gestern veröffentlichtes Plugin Pingfix kam eigentlich ganz gut an. Dummerweise hatte ich jedoch einen kleineren Bug übersehen, der das Löschen alter Entwürfe teilweise mit einer unschönen Fehlermeldung quittierte. Dieser wurde nun behoben.

Zudem äußerte Boris Bedenken gegenüber einem voll beschreibbaren (chmod 777) „wp-content“-Verzeichnis. Zurecht. Ich hatte die Funktion ohne großes Nachdenken aus einem anderen Plugin übernommen.

Deshalb hat Pingfix nun einen eigenen Ordner für die Logfiles, der bei der Installation jedoch von Hand erstellt werden muss. Der Name des Logfiles ist ab sofort auch vom (verschlüsselten und gekürzten) Datenbankpasswort abhängig, so dass der Dateiname des Logfiles nicht mehr erraten werden kann. Dadurch wird es vor Zugriffen von außen geschützt.

Die nun aktuelle Version 0.4b, und die aktualisierte Installationsanleitung, gibt es wieder unter: http://betamode.de/wp-pingfix/

Aktuelles zu Pingfix: http://betamode.de/kategorie/projekte/pingfix/

Endlich: WordPress Pingfix 0.4(a)

Published 2006-09-04, 10:16

Man glaubt es kaum, aber heute habe ich es endlich geschafft Version 0.4 meines WordPressplugins „PingFix zu veröffentlichen: http://betamode.de/wp-pingfix/

Der Leser fragt sich nun sicher, was dieses PingFix eigentlich tut und wieso er das braucht. Die Antwort von der Pingfix-Seite:

PingFix verbessert und erweitert die WordPress-Pingfunktionen für Pingservices, Trackbacks und Pingbacks.

Aha. Etwas genauer:

Mit PingFix sendet ein Beitrag nur dann Pings, wenn er erstmalig im Weblog veröffentlicht wird, nicht bei jeder kleinen Änderung am Text. Beiträge, die erst in der Zukunft auf dem Blog erscheinen sollen, senden auch erst dann ihre Pings. Nicht schon, wenn der Beitrag geschrieben wird. Zusätzlich werden alle Pings zur besseren Kontrolle in einem Logfile protokolliert.

Welche Blogger brauchen das Plugin?
Meiner Meinung nach vor allem Blogger, die ihre geposteten Beiträge häufig editieren (Wer tut das nicht…) oder zu geplanten Zeiten veröffentlichen – diese Vorgänge werden durch das Plugin nämlich korrigiert und beschleunigt.

Bisher ging es doch auch ohne, wieso brauche ich nun plötzlich ein Plugin?
Mit dem Plugin läuft alles ein wenig „korrekter“ und besser ab: ein Ping bei erstmaliger Veröffentlichung reicht; ein Ping macht erst Sinn wenn der Beitrag veröffentlicht ist. Zudem gibt es nun ein schickes Logfile in dem die Pings protokolliert werden.

Download & Anleitung: http://betamode.de/wp-pingfix/
Aktuelles zu Pingfix: http://betamode.de/kategorie/projekte/pingfix/

Direkte Korrektur: Version 0.4a

Nach einem Hinweis von Frank Bültge ist mir aufgefallen, dass ich PingFix gar nicht auf Kompatibilität mit WordPress 1.5.x getestet hatte. Tatsächlich nutzte eine Unterfunktion erst ab WordPress 2.0.x verfügbare Funktionen – deshalb habe ich gleich eine korrigierte Version 0.4a hinterhergeschoben. Jetzt müsste es auch mit der alten WordPress-Version funktionieren.

Aktuelle Version

Die hier besprochenen Versionen von Pingfix sind nicht mehr aktuell. Aktuelles zu Pingfix findet sich in der Projektkategorie Pingfix.

19 queries. 0,194 seconds.